Webbanner der Stadt Wörth a. d. Donau
RVV Regensburg
RVV Regensburg
Direkt zu Busverbindugen Wörth-Rgb.-Wörth
Bauen im Regensburger Land
Durch die Brille - Auf der Suche nach Bauland
Baureife Grundstücke im Gemeindegebiet [...weiter]
Kultur in Wörth
Logo Kultur in Wörth a. d. Donau
Das Kulturportal der Stadt Wörth a.d. Donau [...weiter]
Blutspendetermine

Aktuelle Blutspendetermine in
Wörth a. d. Donau

weiter
Familienstützpunkt Donau.Wald



[...weiter]Familienstützpunkt Donau.Wald
Koordinierende Kinderschutzstelle KoKi
Passt du auf mich auf?
Passt du auf mich auf?
Baby- und Kindersitter-Dienst des Landkreises [...weiter]
Ortsheimatpfleger
Wetter

Jugendtreff der Stadt Wörth a. d. Donau


Vorstellung der Jugendpflegerin Sonja Schwarz:

 Steckbrief:
- Sonja Schwarz
- Staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.)
- Seit November 2018 im Verein für Jugendarbeit tätig
- Gemeindejugendpflegerin: Wolfsegg, Brennberg, Wörth, Zeitlarn


Hallo ihr Lieben,
Mein Name ist Sonja Schwarz. Ich bin gebürtige Regensburgerin und lebe derzeit in Neutraubling. Studiert habe ich an der OTH Regensburg. Seit November 2018 bin ich nun als Gemeindejugendpflegerin in Brennberg, Wörth, Zeitlarn und Wolfsegg zuständig.
In den jeweiligen Gemeinden bin ich zuständig für die Planung, Organisation und Weiterentwicklung der öffentlichen gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit. Hierbei sehe ich mich vor allem als Interessensvertretung der Jugend. Darüber hinaus stehe ich sowohl jungen Erwachsenen, deren Eltern oder auch engagierten Ehrenamtlichen gerne beratend zur Seite.
Wenn Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, dann besuchen Sie mich doch gerne im Treff oder melden sich auf anderen Kanälen!


Kontakt:
Tel.: 0941/4009-217
Handy: 0176-63101091
E-Mail: sonja.schwarz@vj-regensburg.de
Außerdem bei Facebook (Jugendpflegerin Sonja)


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Jugendpflegerin Sonja Schwarz




Öffnungszeiten Kinder-und Jugendtreff ab 2019
Montags: 16:00-18:00 Kindertreff und im Anschluss
Montags: 18:00-20:00 Jugendtreff
Freitags: 17:00-21:00 Jugendtreff

Unterstützungskraft Verena Franz